Über die Maier Schleiftechnik GmbH

Ihr kompetenter Partner für Nachschleiftechnik in Neunkirchen, Lauf an der Pegnitz und Nürnberg. In Neunkirchen ansässig schleifen wir deutschland- und europaweit Gewindebohrer Fräswerkzeuge, sowie Bohrwerkzeuge in Standard- und Sonderausführungen.

Unternehmensaufgabe

Unsere Aufgabe ist es, Ihre abgestumpften und verschlissenen Zerspanungswerkzeuge produktionsfähig Nachzuschleifen und Instandzusetzen, so dass sie wieder in den normalen Fertigungsprozess zurückgeführt werden können.

Forderung des Nachschliffs

Ökologische und ökonomische Verpflichtung der Gesellschaft.

 

Ökologische Verpflichtung

Einer der wohl wichtigsten Punkte für zukünftige Generationen. Sparsamer Umgang mit den Legierungselementen für unsere Werkstoffe, da die Ressourcen endlich sind.

 

Ökonomische Verpflichtung

Wirtschaftliche Nutzung teurer Fertigungswerkzeuge durch mehrmaligen Qualitätsnachschliff.

 

Unser Team

Im Mittelpunkt des Geschehens mit unseren Kunden und deren Zerspanungsvorgänge stehen in Mitverantwortung unsere Mitarbeiter.

Sie sind in sämtliche Kundenbearbeitungsabläufe, mit denen wir konfrontiert werden, teilweise sogar vor Ort, involviert.

Es ist Ihnen bewusst welche Kosten und Schwierigkeiten z.B. Ausschussgewinde in teure und hochbeanspruchte Bauteile hervorrufen.

Sie stehen deshalb respektvoll vor Ihren täglichen Nachschleifaufgaben und den Kunden.

Unsere langjährigen Mitarbeiter sind hochmotiviert, flexibel und universell einsetzbar.

Denn was nützt es neuestes und teures Equipment einzusetzen, wenn die Mannschaft nicht die Erfahrung und das Wissen hat, um ein Werkzeug fachgerecht instandzusetzen.

Das Wichtigste ist aber ihr Know How, wie ein Werkzeug nach dem Schleifen auszusehen hat.

 

 

 

 

 

 

*  *  *  *  *

 

 

 

 

 

 

Alle Mitarbeiter leben für unsere Qualität. Ihr Anspruch sie zu verbessern, zu verfeinern und aktiv zu gestalten ist der Schlüssel zu unserem Erfolg.

 Motto „Höher, länger, weiter“.
Als eines der wenigen Unternehmen in Deutschland können wir auch große und überlange Gewindeschneidwerkzeuge mit Sonderabmessungen instandsetzen. 
Dazu haben wir diverse Schleifmaschinen umgebaut bzw. modifiziert.

Durch unsere Sondermaschinen sind wir in der Lage, Werkzeuge mit einem Durchmesser von 200mm und einer Länge von 950mm zu bearbeiten.

Jahre Erfahrung

CNC-Maschinen

Unternehmensgeschichte und Meilensteine

1989 wurde das Unternehmen von Hr. Dietmar Maier gegründet und zusammen mit Ehefrau Lieselotte Maier und Sohn Michael Maier geführt und aufgebaut.

Jahrzehntelang gesammelte Erfahrung in den Bereichen Fertigung, Entwicklung, Qualitätswesen und Kundenberatung bei namhaften Werkzeugherstellern gaben den Anlass und den Grundstock zur Gründung der “Maier-Schleiftechnik”.

Das Ziel war und ist es dem Werkzeugverbraucher einen qualitativ hochwertigen Nachschleif-Service mit Beschichtungstechnik für Gewindeschneidwerkzeuge und Gewindefräser aus HSS / HSS-E Werkstoffen als auch Hartmetallwerkzeuge anzubieten.

Begonnen wurde das Nachschleifen mit konventionellen Schleifmaschinen.

1991 wurde die erste 5-Achsen SPW-CNC-Werkzeugschleifmaschine gekauft. Damit konnte gewährleistet werden, dass die Gewindeschneidwerkzeuge unter optimalen Schleifbedingungen und wiederholbarer Genauigkeit instandgesetzt werden können.

Im Verlauf der folgenden Jahre wurde auf Kundenwunsch und -drängen das Nachschleifprogramm auf Fräs- und Bohrwerkzeuge erweitert.

1997 wurde Hr. Michael Maier zum Geschäftsführer bestellt.

1999 kam eine neue 5-Achsen CNC-Werkzeugschleifmaschine ANCA RGX mit 3D-Simulator hinzu. Jetzt waren wir in der Lage Werkzeuge vor dem Schleifen auf einem externen Programmierplatz zu konstruieren und in einer 3D-Simulation am Computer zu überprüfen.

2005 wurde eine weitere 5-Achsen SPW-CNC-Werkzeugschleifmaschine gekauft, um die Lieferzeiten der stark gestiegenen Nachfrage zu verkürzen.

2009 kam unsere bisher größte und leistungsfähigste Maschine, ein 6-Achsen CNC-Werkzeugschleifcenter mit Palettenlader und automatischem Schleifscheibenwechsler der Fa. SAACKE zum Einsatz. Auf der UW 1D sind wir in der Lage auch größere Serien mit höchster Präzision und Wiederholbarkeit zu schleifen.

2015 haben wir unseren Maschinenpark mit einem weiteren Saacke CNC-Schleifcenter erweitert.

Mit der UW 1F haben wir eine leistungsstarke aber doch kompakte Maschine mit einer sehr großen Flexibilität zur Verfügung. Hier können wir mit einem Kettenlader und einem flexiblen Spannsystem quer durch einen großen Abmessungs- und Ausführungsbereich, von 1 bis zu 160 Werkzeugen 24/7 schleifen. 

“Maier Schleiftechnik” ist in den vergangenen 30 Jahren zu einem Nachschleifunternehmen mit Spitzenleistungen in der Nachschleiftechnik heran gewachsen.

Kontakt & Anfahrt

Werk und Lieferanschrift

➤ Maier Schleiftechnik GmbH
➤ Industriegebiet Lauf-Ost
➤ Adresse: Tankholzplatz 22, 91233 Neunkirchen am Sand
➤ Öffnungszeiten: 08:00 - 16:30 Uhr
➤ Ansprechpartner: Michael Maier, Geschäftsführer
➤ Tel.: 09123 74 67 8
➤ Fax.: 09123 98 92 31 1
➤ E-Mail: firma@maier-schleiftechnik.de

Buchhaltung und Rechnungsanschrift

➤ Maier Schleiftechnik GmbH
➤ Postfach 10 02 53, 91192 Lauf a. d. Pegnitz
➤ Öffnungszeiten: 08:00 - 16:30 Uhr
➤ Ansprechpartner: Sandra Maier, Sachbearbeitung
➤ Tel.: 09123 98 70 70
➤ Fax.: 09123 99 09 09
➤ E-Mail: firma@maier-schleiftechnik.de

Kontaktformular

➤ Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Datenschutzerklärung

14 + 12 =