Fachgerechter und geprüfter Nachschliff für Unternehmen in Neunkirchen am Sand, Lauf an der Pegnitz, dem Nürnberger Land, Deutschland und Europa.

Sämtliche Werkzeuge werden in einem weichen, schonenden Schleifverfahren unter Verwendung hochwertiger Schleifscheiben und spezieller Schleiföle geschliffen. Somit vermeiden wir insbesondere bei HSS-E Werkzeugen, sprich Gewindebohrer oder feinzahnige Fräswerkzeuge, einen sogenannten Blauschliff oder Ausglühen der empfindlichen Zahn-Geometrie. Ein gefürchteter Härteabfall wird vermieden. Bei Hartmetallwerkzeugen wird ein Überhitzen mit punktueller Abschreckung und dadurch Riss-Gefahr verhindert.

Originalgeometrische Herstellerwerte oder kundenbezogene Angaben (Kundenwunsch) werden bei den Schleifprozessen den Werkzeugen zugeordnet.

 Motto „Höher, länger, weiter“.
Als eines der wenigen Unternehmen in Deutschland können wir auch große und überlange Gewindeschneidwerkzeuge mit Sonderabmessungen instandsetzen. 
Dazu haben wir diverse Schleifmaschinen umgebaut bzw. modifiziert.

Durch unsere Sondermaschinen sind wir in der Lage, Werkzeuge mit einem Durchmesser von 200mm und einer Länge von 950mm zu bearbeiten.

Jahre Erfahrung

CNC-Maschinen

Kontakt & Anfahrt

Werk und Lieferanschrift

➤ Maier Schleiftechnik GmbH
➤ Industriegebiet Lauf-Ost
➤ Adresse: Tankholzplatz 22, 91233 Neunkirchen am Sand
➤ Öffnungszeiten: 08:00 - 16:30 Uhr
➤ Ansprechpartner: Michael Maier, Geschäftsführer
➤ Tel.: 09123 74 67 8
➤ Fax.: 09123 98 92 31 1
➤ E-Mail: firma@maier-schleiftechnik.de

Buchhaltung und Rechnungsanschrift

➤ Maier Schleiftechnik GmbH
➤ Postfach 10 02 53, 91192 Lauf a. d. Pegnitz
➤ Öffnungszeiten: 08:00 - 16:30 Uhr
➤ Ansprechpartner: Sandra Maier, Sachbearbeitung
➤ Tel.: 09123 98 70 70
➤ Fax.: 09123 99 09 09
➤ E-Mail: firma@maier-schleiftechnik.de

Kontaktformular

➤ Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Datenschutzerklärung

6 + 1 =